Plattner - Modellbau

P1010083.png

 

Seit etwa 50 Jahren betreibe ich das Hobby Modelleisenbahn.
Zuerst baute ich diverse feste Anlagen auf dem Estrich oder im Keller.
In meinem neuen Hobbyraum entsteht eine H0/H0m-Anlage
zum testen der Digitallokomotiven, diese Anlage wird mit dem
Lenz-System über einen PC gesteuert.

Heute bau ich vorwiegend Module im Massstab 1:87 nach dem
Vorbild der Rhätischen Bahn. Die Idee hatte ich schon vor etwa 20 Jahren,
als das bauen von Modulen in der Schweiz noch nicht so verbreitet war.
Modulbau hat den Vorteil, dass die Anlage demontiert werden kann.
Dies ist bei den heutigen Platzverhältnissen von Vorteil.
Meine Modulanlage besteht aus zwei Ausweichstellen, einem
viergleisigem Durchgangs-Bahnhof einem Abstellbahnhof so wie
Eck- und Strecken Modulen. Die Teile sind in der grossen
RhB Modulanlage der Modulbau-Freunde Basel
eingebaut. Den Verein gründete ich zusammen mit interessierten
Modelleisenbahnern im Jahr 1989. Im unserem Clublokal sind
zwei Modulanlagen aufgebaut, in den Baugrössen H0 und H0m.
 

Für interessierte Personen steht das Lokal an der Gilgenbergerstr. 9
in 4053 Basel jeweils am Donnerstag von 19.00 – 21.00 Uhr offen.
Neumitglieder sind immer willkommen, wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Mein neustes Projekt ist eine kleine Modulanlage im Massstab H0e.
Die Anlage besteht in der Anfangsphase aus einem Endbahnhof
und zwei Streckenmodulen Bilder dieser Anlage folgen.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok